Skip to main content

Luftreiniger von Philips: Gewohnte Qualität

Wenn Ihr Euch für einen Luftreiniger von Philips entscheidet, wählt Ihr ein Modell mit VitaShield IPS Technologie. Sie ermöglicht es, die Luft ohne Freisetzung von Ozon oder anderen Chemikalien zu reinigen. Stattdessen kommen HEPA- und Aktivkohlefilter zum Einsatz. Zudem gehören Kombigeräte zum Angebot des Herstellers, die Luftreiniger und Luftbefeuchter in einem Gerät sind. In dieser Rubrik findet Ihr die beliebtesten Philips Luftreiniger. Sie stellen insbesondere für Allergiker eine echte Bereicherung dar. Nicht ohne Grund sind die Philips Luftreiniger vom Allergiker-Verband ECARF ausgezeichnet.

Philips Luftreiniger kaufen

Die Luftreiniger von Philips sind aufgrund ihrer guten Verarbeitung und Funktionalität beliebt.

Auswahl bei Philips

Viele Verbraucher kennen Philips aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik und wissen nicht, dass das Unternehmen weltweit zu den führenden Produzenten von Luftbefeuchtern und Luftreinigern gehört. Entsprechend groß ist auch die Auswahl an verschiedenen Modellen, die sich durch die verwendete Filtertechnologie unterscheiden. Zum Sortiment der Philips Luftreiniger gehören:

  • Luftreiniger mit HEPA- und Aktivkohlefilter
  • Luftbefeuchter

Ionisatoren oder Ozon-Generatoren sucht man im Angebot dieses Herstellers vergeblich. Das liegt daran, dass es Philips wichtig ist, die Luft ohne Freigabe von Ozon zu reinigen, welches die Atemwege und die Augen reizen kann.

Stattdessen verwendet Philips für seine Luftreiniger innovative HEPA-Filter und kombiniert sie mit Aktivkohlefiltern. Zudem sind die Luftreiniger dieser Marke mit einem groben Vorfilter ausgestattet. Es handelt sich dabei um ein Gewebe mit antibakterieller Beschichtung. Luftreinigungsgeräte von Philips entfernen sowohl nicht-flüchtige Teilchen wie Staub und Pollen als auch flüchtige Substanzen wie Toluol und Formaldehyd aus Eurer Raumluft.

Auch die Philips Luftbefeuchter sind eine Investition wert. Sie arbeiten mit der modernen NanoCloud-Technologie. Im Vergleich zu herkömmlichen Ultraschall-Luftbefeuchtern werden bei den Philips Geräten laut den Angaben des Herstellers 99 Prozent weniger Bakterien abgegeben. Die NanoCloud-Technologie trägt außerdem dazu bei, sehr kleine Wassertropfen freizusetzen. Sie verteilen sich besser in der Raumluft.

Mit einem Preis von 300 bis 400 Euro bewegen sich die Philips Luftreiniger im mittleren Preissegment. Sie bieten Euch ein innovatives und modernes Design, denn sie sind durch schlanke Formen gekennzeichnet. Die meisten Luftreiniger dieses Herstellers sind in einer grauen oder weißen Farbe gehalten.

Über den Hersteller

Das Unternehmen Philips wurde 1891 gegründet. Weltweit arbeiten heute rund 115.000 Mitarbeiter für die Firma, deren Sitz in Amsterdam ist. Für die meisten Verbraucher steht Philips mit Haushaltsgeräten oder Unterhaltungselektronik in Verbindung. Aber auch im Bereich der Gesundheit und Medizintechnik ist das Unternehmen seit Jahren tätig. Die Erfahrungen und das Know-How aus diesen Branchen nutzt die Firma auch bei der Herstellung der Luftreiniger und Luftbefeuchter.

Beliebte Modelle von Philips

Das Angebot an Luftreinigungsgeräten von Philips ist groß, sodass Euch die Kaufentscheidung sicher nicht gerade leicht fällt. Auf der sicheren Seite seid Ihr, wenn Ihr Euch für einen der folgenden drei Luftreiniger entscheidet:

  • AC4072/11
  • AC4012/10
  • AC3256/10

Der AC4072/11 von Philips ist mit einem Automatiksensor ausgestattet. Er überwacht die Qualität der Raumluft permanent und passt seine Reinigungsleistung an die aktuellen Gegebenheiten an. Praktisch ist die Filterwechselanzeige: Sie gibt an, wann der Filter gewechselt werden muss. So wird verhindert, dass bereits gefilterte Schadstoffe bei nachlassender Filterleistung wieder an die Raumluft abgegeben werden.

Beim AC4012/10 muss der Ruhemodus hervorgehoben werden. Er erlaubt es, das Gerät auch nachts zu verwenden. Die Reinigungsleistung dieses Modells ist so gut, dass sogar Bakterien und Viren aus der Luft entfernt werden, sofern deren Größe bei über 0,02 Mikrometern liegt.

Zu guter Letzt ist der AC3256/10 beliebt. Mit seinem HEPA- und Aktivkohlefilter lassen sich Partikel bis zu einer Größe von 0,02 Mikrometern aus der Luft entfernen. Auch gegen Gerüche ist dieser Luftreiniger äußerst wirksam. Er eignet sich für Räume von bis zu 95 Quadratmetern.